Zentrale

Tel.: 04321 8701-0

Otto Markert & Sohn GmbH

Oderstraße 51
24539 Neumünster • Germany

Alfons Markert + Co. GmbH

Gadelander Str. 135
24539 Neumünster • Germany

E-Mail: info(at)markert.de

Veröffentlichungen

Längere Lebensdauer dank PTFE-Abschluss

Um aggressive Medien einfach und flexibel zu handhaben, benötigt man leichte, beständige Schlauchleitungen, mit einem möglichst geringen Biegeradius. Um innere Verunreinigungen auf ein Minimum zu reduzieren, ist ein durchgehender Inliner ideal.

Lösung:

Die marsoflex® PTFE-Schlauchleitung mit schräggewellten Inliner hat eine PTFE-Seele, die durch die Armatur geführt wird und an der Kupplungsfläche gebördelt ist. Bei einem Kunden wurden 90% der defekten PTFE-Leitungen auf eine Beschädigung des Bördels zurückgeführt. Unser fester PTFE-Abschluss konnte diese Fehlerquelle drastisch reduzieren, ohne dabei auf die Vorteile der flexiblen gebördelten PTFE-Leitung zu verzichten. Die signifikant verlängerte Lebensdauer der marsoflex® PTFE-Leitungen mit dem PTFE-Abschluss sorgte für eine immense Kostenersparnis.

Wir werden von der Europäischen Union gefördert.

Die Teilnahme an der IFAT 2018, Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft, vom 14.05.2018 bis zum 18.05.2018 in München, wird mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

"Neumünster mittendrin"

In der Sonderbeilage des sh:z Medienhauses dreht sich alles um Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft in Neumünster. Da darf ein Bericht zur Markert Gruppe selbstverständlich nicht fehlen.  

Den gesamten Artikel lesen Sie hier.

Holstenköstenlauf 2017

Wir waren wieder dabei. Das Team der Markert Gruppe hat sich nicht vom Regen abschrecken lassen.

Super gelaufen!

Wir fahren sicher zu Ihnen.

Unser Außendienst-Team hat am 1.Juni 2017 in Boksee erfolgreich am ADAC-Fahrsicherheitstraining teilgenommen.

Pharma+Food berichtet

Das Fachmagazin hat einen Artikel zur dreiteiligen wiederverwendbaren Armatur von marsoflex® veröffentlicht. Der Autor erklärt darin die besonderen Eigenschaften und vielen Vorzüge der Produktneuheit. 

Den gesamten Bericht lesen Sie hier.

Markert Italia Srl

We are pleased to inform you that together with the Campagna family we will establish the Markert Italia Srl, with registered office in Milan, on 1 November 2016. All the industrial activities of Perfabrics and FPN will be contributed to the new Company.
The Campagna family is an excellent partner that has considerable experience in the field of filtration. We welcome the entire team around Perfabrics and FPN, and look forward to good cooperation.

 

Chemie & Pharma

Aufgabe: Die Pharma-Industrie unterliegt in ihren sensiblen Filtrationsprozessen (z. B. in der Wirkstoffproduktion mit Zentrifugen, Drucktellerfiltern oder bei der Tablettenbeschichtung) vielen Bestimmungen und Qualitätskriterien.

Markert-Lösung: Entwicklung einer individuellen Qualitätsvereinbarung zusammen mit den Kunden aus der Pharma-Industrie. Sicherstellung der Qualitätskriterien für marsyntex®-Zentrifugeneinsätze, -Filterbeutel, -Filterronden und weiterer Konfektionen.

Aufgabe: In der Herstellung von Farbpigmenten spielt das Rückhaltevermögen der Filtertuch-Konstruktion beim Entwässern und Waschen des Pigment-Feststoffes eine entscheidende Rolle.

Markert-Lösung: Eine Konstruktion der Filtertücher in doppelter Stofflage aus marsyntex® PP 2442 und marsyntex® PPV 2737 führt zu höherem Rückhaltevermögen.

Mineralien & Bergbau: Anwendungsbeispiele

Bergeschlämme

Aufgabe: Beschädigte Gewebe-Schlauchverbindung nach nur kurzer Einsatzzeit + ungenügende Entwässerungseigenschaften des Tuches.

Markert Lösung:  Die Polyamid Gewebe Type marsyntex® NKD 2394 kombiniert mit der Untertuchtype marsyntex® PP 2486 führten zu stark verbesserten Fitrationsergebnissen. Mit dem Einsatz des  Gummi (EPDM)-Formteils waren auch die Probleme im Einlaufbereich behoben.

 

Kupferkonzentrate

Aufgabe: Prozessschritt Trockenblasen des Filterkuchens verursacht Tuchschäden.

Markert Lösung: Undurchlässiger “Abriebschutz” verlängert die Standzeit des Tuches in erheblichem Maße.

Holstenköstenlauf 10.06.2016

Das Team der Markert Gruppe hat am vergangenen Freitag am Holstenköstenlauf in Neumünster teilgenommen.

Schwarz auf weiss: Rezertifizierungsaudit der DQS

Erneut konnte die Markert Gruppe im April 2016 das Rezertifizierungsaudit der DQS erfolgreich abschließen. So erfüllen wir alle Voraussetzungen der ISO 9001:2008 sowie der ISO 14001:2004. 

In einem Abschlussgespräch würdigten die Auditoren insbesondere folgende Stärken des Managementsystems: 

  • Starkes Engagement und hohe Kompetenz unserer Mitarbeiter
  • Ausbildungsmatrix in jeder Abteilung 
  • Identifizierung von Risiken für das Unternehmen im Managementreview 
  • Gute Kundenorientierung (Ergebnis der jährlichen Kundenzufriedenheitsanalyse)
  • Geringe Reklamationsrate
  • Prozessdarstellung in der Markert-Welt und die Umsetzung der Normkapitel in den Prozessen
  • Verfolgung von Korrekturmaßnahmen und deren Wirksamkeit in internen Audits
  • Interne Veröffentlichungen und Kommunikation über Meetings 
  • Produktionsplanung nach Wochenkapazität, Mitarbeitern und Warenverfügbarkeit
  • SQCDP Visualisierung der Kennzahlen in der Produktion
  • Verbesserungsinitiativen (5S, Lean, Yellow Belts)
  • Frühzeitige Einbindung des Einkaufs in die Produktentwicklung

Wir freuen uns über diese Bestätigung und sehen Sie als Ansporn, uns noch weiter zu verbessern!

Seite drucken Zum Seitenanfang a A
Unsere Homepage wird kontinuierlich aktualisiert.