Trotz der hohen Ansprüche der verschiedenen Anwendungsbereiche können unsere marsyntex®-Filter eine optimale Fest-Flüssig-Trennung ihres Mediums garantieren. marsyntex®-Filter kommen weltweit in zahlreichen Betrieben zum Einsatz und zeichnen sich vor allem durch ihr exzellentes Kuchenablöseverhalten und optimales Dehnungsverhalten aus. Unsere Filterprodukte treiben Ihre Produktion voran.

Die marsyntex®-Filterbespannungen werden weltweit in diversen Filtrationsprozessen in Aluminiumoxid-Raffinerien, sowie auch in den verschiedenen Stufen des Bayer-Prozesses, eingesetzt.

Durch die jahrzehntelange Erfahrung zusammen mit den Erstausrüstern und Endanwendern offerieren wir Ihnen passende Materialien und exakte Konfektionen für Ihre Prozesse.

Mit dieser Kombination erzielen unsere marsyntex®-Filterbespannungen ein ideales Kuchenablöseverhalten und ein 100%iges Filtrationsergebnis.

Alumina Folder (pdf)

Ansprechpartner

Rigers Jace
Product Manager Alumina
+491714210059
r.jace(at)markert.de

Einsatzbeispiele:
Herstellung von Alumina

Bei der Gewinnung und Aufbereitung von Bodenschätzen sind die erforderlichen Maschinen einer extremen mechanischen Belastung ausgesetzt. Unsere marsyntex®-Filter verbessern Ihre Produktion durch längere Standzeiten, optimale Entwässerung und Kuchenablösung.

Ansprechpartner

Philipp Trautmann
Product Manager Mineral & Mining
+491718901700
p.trautmann(at)markert.de

Einsatzbeispiele:
Herstellung von Aluminium, Kohle, Kaolin, Zink, Kupfer, Blei, Eisen, Nickel, Silber, Gold, Lithium, seltene Erden sowie Förderung von Vorprodukten

Ob für die Filtration von Carbonatations- oder Kläreschlammen im Zucker, Palmöl, Pektin, Bier, Wein, Stärke - die Lebensmittelherstellung stellt viele Filtrationsaufgaben. Wir verfügen über individuell entwickelte marsyntex® Filtrationsprodukte, die zu der jeweiligen lebensmitteltechnischen Anwendung oder Prozessstufe passen und für Optimierung sorgen.

Wir haben die Erfahrung und Kenntnisse in diesen Bereichen, die Sie voran bringen. Sprechen Sie uns an.

Ansprechpartner

Jan Schoennagel
Product Manager Food
+491718901703
j.schoennagel(at)markert.de

Einsatzbeispiele:
Herstellung von Zucker, Bier, Stärke oder Pektin

Sowohl in der anorganischen Chemie, bei der Herstellung von Kunststoffen als auch bei der Herstellung von Pigmenten und Farben, Kieselsäuren oder Zeolithen ist marsyntex® die Marke für technische Filtration. Für eine kompetente Beratung kontaktieren Sie unseren Produktmanager für den Bereich der chemischen Industrie.

Ansprechpartner

Jan Schoennagel
Product Manager Food
+491718901703
j.schoennagel(at)markert.de

Einsatzbeispiele:
Herstellung von Pigmenten, Silikaten, Katalysatoren oder Polymeren

marysntex®-Filter für den Bereich der Pharmazie werden individuell gefertigt. Für die anspruchsvollen Anwendungen setzen wir Hightech-Textilien ein, um Ihre Prozesse gegenüber mechanischen, thermischen und chemischen Einflüssen zu schützen.

Parallel zur Weiterentwicklung Ihrer Filteraggregate passen wir unsere marsyntex®-Filtergewebe Ihren Prozessanforderungen an. Profitieren Sie von diesem Erfolg und nehmen Sie bei Interesse Kontakt zu unserem Produktmanager für den Bereich Pharma auf.

Ansprechpartner

Luca Codeghini
Productmanager Pharma
+393461649093
l.codeghini(at)markert.de

Einsatzbeispiele:
Pharma-Tablettierung

Filterband für
Phosphorsäure

Filterbänder
 Download-Center
Ansprechpartner Weltweit
Ansprechpartner